Anzeige

Nürtingen

UNESCO-Welterbe ist nicht nur für Touristen

10.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abschluss der Vortragsreihe an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt mit Patricia Alberth

NÜRTINGEN (pm). Fachlich versiert und anschaulich hat die öffentliche Vortragsreihe „UNESCO-Welterbe – die Herausforderungen des Bewahrens“ an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) ihren Abschluss gefunden. Im Rahmen des Studiums generale hatten im Laufe der vergangenen Wochen Wissenschaftler aus ganz Deutschland über ihren Fachbereich zum Thema Welterbe referiert, angefangen beim Chorsingen als immaterielles Kulturgut bis hin zum Umgang mit geologischem Erbe.

Patricia Alberth fasste bei der Abschlussveranstaltung am Standort der Hochschule in Geislingen nicht nur die wichtigsten Punkte zusammen, sondern setzte auch eigene Akzente bei den Themen Management und Vermittlung von Welterbe. „UNESCO-Welterbe ist ein Instrument der Völkerverständigung und der internationalen Zusammenarbeit“, so der Appell der Expertin.

Es bringe zwar Touristen und damit Einnahmen, aber sei nicht nur dafür da. Der Schutz der Güter mit außergewöhnlichem universellem Wert müsse im Vordergrund stehen. „Was wir heute kaputt machen, kann kein Tourismusmagnet werden oder bleiben.“

Alberth leitet seit 2013 das Zentrum Welterbe Bamberg. Sie plädierte dafür, den Kenntnisstand in der Öffentlichkeit zu erhöhen: Wo liegen die Unterschiede zwischen Kultur- und Naturerbe? Warum sind die Stätten schützenswert?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 65%
des Artikels.

Es fehlen 35%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Marketingkooperation „hochgehberge“ unterzeichnet

Zwei Landräte, Heinz Eininger (Esslingen) und Thomas Reumann (Reutlingen), Dietmar Enkel vom Regierungspräsidium Tübingen sowie die Vertreter von 18 Kommunen und der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb haben heute im Freilichtmuseum Beuren eine Marketingkooperation für Wanderwege im…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen