Anzeige

Nürtingen

Und in seiner Kneipe gibt es Wein aus der Heimat

09.08.2018, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sommerrätsel: Heute suchen wir den Heimatort von „Bonaparte“-Wirt Theodoros Allilomis

Die Gelegenheit, in Zeilen, Bildern und Gedanken einen sommerlichen Trip zu unternehmen, bietet unser Sommerrätsel. Heute führt die Spur in den Norden Griechenlands. Dort stand die Wiege von Theodoros Allilomis, den viele als Wirt des Bistros „Bonaparte“ an der Nürtinger Neckarbrücke kennen. Wer den Namen seines Heimatdorfs errät, kann einen tollen Preis gewinnen.

Das kleine Dorf liegt wunderbar zwischen Bergen und dem großen See.

Wer Theodoros Allilomis nach des Rätsels Lösung fragen will, wird sich in diesen Tagen schwertun. Denn „Theo“, wie ihn nicht nur in seinem „Bonaparte“ alle nur rufen, ist gerade im Sommerurlaub. Rund 17 bis 18 Stunden ist er im Normalfall unterwegs. Und dann ist er wieder zuhause. In seinem kleinen Dorf im griechischen Teil Mazedoniens.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Nürtingen