Nürtingen

Unbekannte demolieren Plantschbecken-Boden

18.08.2015, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sachbeschädigung im Nürtinger Freibad – Bereich ist nach provisorischer Reparatur wieder nutzbar

Im Plantschbecken wurde versucht, die Rinne mit den Öffnungen für das Wasser mit einem Brecheisen herauszustemmen. Foto: Stadtwerke

NÜRTINGEN. Erst in diesem Jahr haben die Stadtwerke das neue Plantschbecken im Freibad in Betrieb genommen. In der Nacht vom Freitag auf den Samstag nun wurde der Boden des Kinderbereichs von Unbekannten schwer beschädigt.

„Das ist mir völlig unverständlich“, sagt Stadtwerke-Chef Volkmar Klaußer einigermaßen ratlos. Eine Vermutung hat er dennoch: Wollten sich die Unbekannten den Edelstahl unter den Nagel reißen? Auch Josef Budja, bei den Stadtwerken unter anderem für die Bäder zuständig, äußert diesen Verdacht. Denn ansonsten gab es keine Beschädigungen, entwendet wurde ebenfalls nichts.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen