Nürtingen

Überlebenshilfe im eisigen Winter

11.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Überlebenshilfe im eisigen Winter

Das CCF Kinderhilfswerk kümmert sich um Kinder in tief verschneiten Dörfern am Hindukusch

NÜRTINGEN (ccf). Das CCF Kinderhilfswerk mit Sitz in Nürtingen unterstützt die Überlebenshilfe für Menschen, die in eingeschneiten Dörfern in den Bergen Afghanistans von extremer Kälte bedroht sind. Insgesamt sollen 500 besonders bedürftige Familien in der Provinz Takhar nördlich des Hindukuschs mit Lebensmitteln, warmer Winterkleidung und Heizmaterial versorgt werden, um diesen Menschen das Überleben zu sichern.

Das CCF Kinderhilfswerk und seine Partner arbeiten bereits seit sieben Jahren in Afghanistan, um bedürftigen Kindern und ihren Familien Hilfe zu leisten, und können daher bei dieser Hilfe auf eigene Strukturen im Land zurückgreifen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Ganz einfach helfen

Der Nürtinger Tafelladen versorgt Menschen mit geringem Einkommen mit günstigen Lebensmitteln und sucht dringend Helfer

Der morgendliche Weg zum Tafelladen „Bonbon-König“ gehört für viele Nürtinger zum Alltag. Am vergangenen Mittwoch traten sie ihn…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen