Anzeige

Nürtingen

Über Tiefgarage dürfen 2,5-Tonner nicht mehr fahren

18.11.2011, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Heiligkreuzstraße ist für viele seit Dienstag nur noch auf Umwegen zu erreichen

NÜRTINGEN. Für genau zweieinhalb Tonnen Gewicht ist die Decke der Tiefgarage ausgelegt, die sich unter den Gebäuden der Mühlstraße 28 und 30 sowie der Heiligkreuzstraße 22 und 24 befindet. Schon ein Geländewagen kann hier an die zulässige Gewichtsgrenze kommen. Von Müll-, Feuerwehr- oder Lieferfahrzeugen ganz zu schweigen. All diese Fahrzeuge dürfen seit Dienstag nicht mehr von der Mühlstraße in die Heiligkreuzstraße fahren. Denn die Stadt erließ ein Fahrverbot für alle Fahrzeuge, die das für die Tiefgaragendecke zulässige Gesamtgewicht von über zweieinhalb Tonnen überschreiten. Bereits Ende Oktober wurden die Anwohner informiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen