Nürtingen

Über Islamismus und Jugendkultur

07.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verfassungsschützer Dr. Benno Köpfer referierte an der Fritz-Ruoff-Schule

Kürzlich hielt Dr. Benno Köpfer vom Verfassungsschutz Baden-Württemberg an der Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen einen Vortrag über Islamismus und Jugendkultur. Der studierte Islamwissenschaftler leitet die Forschungsgruppe „Islamistischer Extremismus und Terrorismus“ beim Verfassungsschutz in Baden-Württemberg.

NÜRTINGEN (pm). Schulleiterin Silvia Blankenhorn hatte Köpfer auf Anregung von Lehrerinnen und Lehrern eingeladen, da man auch in den Schulen stellenweise einen Trend zum konservativen Islam bei jungen Muslimen erkennen kann. Der Vortrag gab Gelegenheit, zwischen den äußerst verschiedenen Richtungen des Islams und des Islamismus zu unterscheiden. Denn, so Köpfer, „es gibt keinen einheitlichen Islam und schon gar nicht einen einheitlichen Islamismus“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen