Anzeige

Nürtingen

Über 50?000 Euro für die zehn Projekte

21.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Die nächste hohe Hürde bei unserer Weihnachtsaktion ist genommen

Hektik prägt gemeinhin die vorweihnachtlichen Tage. Schön, dass viele Menschen dennoch Zeit finden, kurz vor dem Christfest etwas Gutes zu tun: Der Stand auf den Konten unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ klettert weiter in die Höhe. Mittlerweile sind dort schon mehr als 50 000 Euro verbucht.

(jg) Kälte auf den Straßen, Wärme in den Herzen: Diese Kombination tut in diesem Advent so richtig gut. Bei der 20. Auflage unserer Aktion hoffen ja so viele Projekte wie nie auf die Hilfe unserer Leser. Und die lassen sie nicht im Stich. Es ist einfach toll, wie viele Menschen sich für die gute Sache ins Zeug legen.

Die ersten, die für das Licht der Hoffnung von Haus zu Haus ziehen, sind stets die Konfirmanden von Beuren. Sie baten auch heuer zu Erntedank um Spenden für unsere Aktion – und stießen auf offene Ohren: Stolze 552,24 Euro brachten sie zusammen. Das ist wahrlich aller Ehren wert. Inklusive eines Fotos, das kürzlich beim „Konfi-Unterricht“, bei dem alle zusammenkamen, aufgenommen werden konnte. Den jungen Leuten und ihrem Pfarrer Andreas Stiehler nochmals ganz herzlichen Dank dafür!

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen