Anzeige

Nürtingen

Tour Ginkgo hält in Nürtingen

27.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

200 Radler in gelben Trikots werden am Freitag auf dem Schillerplatz begrüßt

Rund 200 Radfahrer werden am 29. Juni um 11.15 Uhr auf dem Nürtinger Schillerplatz erwartet. Sie treten im Rahmen der Tour Ginkgo in die Pedale – eine gemeinnützige Aktion der Christiane-Eichenhofer-Stiftung. Die Spenden gehen in diesem Jahr an die Lebenshilfe Göppingen, die sich auch um die Nachsorge von kranken Kindern im Landkreis Esslingen kümmert.

Prominente treten bei der Tour Ginkgo für einen guten Zweck in die Pedale. Am Freitag kommen sie nach Nürtingen. Foto: Burckhardt

NÜRTINGEN (ali/pm). An einem Stand auf dem Donnerstags-Wochenmarkt haben Auszubildende der Stadt Nürtingen in den zurückliegenden zwei Wochen für die gute Sache geworben, Spenden gesammelt und Accessoires sowie Ginkgo-Bäume verkauft. Den Erlös überreicht Bürgermeisterin Annette Bürkner am Freitag auf dem Schillerplatz an Christiane Eichenhofer. Sie ist die Initiatorin der Tour Ginkgo, die seit 1992 für einen guten Zweck durch das Land rollt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Nürtingen