Nürtingen

Tombola für einen guten Zweck

21.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die IST Metz GmbH, Anbieter von UV-Härtungssystemen aus Nürtingen, hat über ihre IST Metz Stiftung „Zeit für Menschen“ 3500 Euro an die Werkstatt am Neckar gespendet. Dabei handelt es sich um Einnahmen aus einer Tombola, die das Unternehmen 2104 bei seiner Weihnachtsfeier veranstaltete. Den Erlös der verkauften Lose hat die Firma verdoppelt und die Endsumme aufgerundet. Die 3500-Euro-Spende wurde kürzlich an Thomas Cwik, Leiter der Werkstatt am Neckar übergeben. Die diakonische Einrichtung dient der beruflichen Rehabilitation von psychisch erkrankten Menschen. Die Aktivitäten der Stiftung sind eng mit dem Unternehmen IST Metz verzahnt. So ist zum Beispiel ein Aufenthalt in der Werkstatt am Neckar Bestandteil des Ausbildungsplans. Damit sich die Beschäftigten der Werkstatt persönlich weiterentwickeln können, werden Malkurse, Tanzkurse oder gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Rückengymnastik angeboten und es finden gemeinsame Veranstaltungen mit den Beschäftigten und der Werkstatt statt. Das Bild zeigt (von links nach rechts): Peter Feldkircher, Vertreter des Betriebsrats der IST Metz GmbH, Silvia Zuckrigl, Sprecherin der IST Metz Stiftung „ Zeit für Menschen“, Thomas Cwik, Leiter der Werkstatt am Neckar, und Dirk Jägers, Geschäftsführer der IST Metz GmbH. pm

Nürtingen