Nürtingen

Tippspiel für den guten Zweck

10.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen hat im Rahmen eines Mitarbeiter-Tippspiels zur Fußball-Europameisterschaft 2000 Euro gesammelt. Die Summe kommt dem Verein Kinderhilfe Ethiopia zugute, dessen Vorstand Anton Rieger seit zwölf Jahren bei der Volksbank arbeitet. Sein Verein engagiert sich für Familien, Krankenhäuser und Schulen in Äthiopien. Mehr als die Hälfte aller Mitarbeiter hatte während des Turniers getippt. Für jeden richtigen Tipp spendete die Bank zwei Euro, für die richtige Tendenz 50 Cent. „Vor allem freut mich, dass sich einer unserer Kollegen seit Jahren sozial engagiert“, so Volksbank-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Mauch. Bereits bei vergangenen Welt- und Europameisterschaften kamen auf diese Weise Spendengelder für den Verein zusammen. In diesem Jahr fließt die Spende an das Jekka-Krankenhaus in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba, das sich unter anderem um Aids- und HIV-erkrankte Waisenkinder kümmert. Anton Rieger hat das Tippspiel für das Volksbank-Intranet in seiner Freizeit programmierte Mehr Infos unter www.kinderhilfe-ethiopia.com. Das Bild zeigt von links: Wolfgang Mauch (Vorstandsvorsitzender), Anton Rieger (Kinderhilfe Ethiopia und langjähriger Volksbank-Mitarbeiter), Martin Winkler (Vorstand) und Bettina Monz (Bereichsleiterin Personal). pm

Nürtingen