Anzeige

Nürtingen

Tipps zur Volksabstimmung

21.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Briefwahlunterlagen bis spätestens Donnerstag zur Post bringen

(pm) Wenige Tage vor der Volksabstimmung über die Gesetzesvorlage des S21-Kündigungsgesetzes am 27. November 2011 hat Landesabstimmungsleiterin Christiane Friedrich noch auf Folgendes hingewiesen: Eine Abweichung zu Parlamentswahlen besteht darin, dass die Stimmbenachrichtigung kein Postkarten-, sondern ein Briefformat hat und bei der Urnenabstimmung der Stimmzettel in einem amtlichen Umschlag in die Urne geworfen werden muss. Ansonsten ist alles so einfach und gewohnt wie immer bei Wahlen. Jeder Abstimmende muss unbeeinflusst von Propaganda abstimmen können. Deshalb steht das Abstimmungsgebäude unter besonderem Schutz. Jedwede Beeinflussung von Abstimmenden im Abstimmungsgebäude ist verboten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Nürtingen