Anzeige

Nürtingen

Theater zu Jugend gebracht

17.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inbus Nürtingen lud ein zu aktuellen Jugendthemen auf der Bühne

(pm) Der Besuch von Veranstaltungen aller Art ist wichtiger Bildungsauftrag für alle Schularten. Dazu gehören nicht nur Landtagsbesuche oder Betriebsbesichtigungen, sondern auch Theateraufführungen. Um diesem Bildungsauftrag nachzukommen und den Schülern diese etwas andere Form des Unterrichts zu ermöglichen, wurde von den Inbus-Schularten die Tournee-Theatergruppe „Ensemble-Radiks“ aus Berlin mit ihrem Stück „Und dann kam Alex“ eingeladen.

Zu Beginn der Aufführung begrüßte der Schulleiter und geschäftsführende Vorstand des Vereins Inbus (Institut zur beruflichen Integration), Jörg Freimuth, die Theatergruppe und rund 150 Schülerinnen und Schüler der beruflichen Schularten von Inbus. Zusammen mit der Abendrealschule zählt die Inbus seit diesem Schuljahr fast 300 Schülerinnen und Schüler.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen