Anzeige

Nürtingen

Technikerschule feiert Zehnjähriges

18.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausbildung Gebäudesystemtechnik bundesweit einmalig

NÜRTINGEN (pm). Mit dem Motto „Planen – Bauen – Betreiben“ lässt sich am besten das breit gefächerte und zukunftsorientierte Tätigkeitsfeld der Techniker für Gebäudesystemtechnik beschreiben. Wer sich für die zweijährige Vollzeitausbildung „Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Gebäudesystemtechnik“ interessiert, kann sich am Mittwoch, 7. März, 17 Uhr, in der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule, Kanalstraße 29, umfassend informieren.

Moderne Gebäude werden immer komplexer und technisch anspruchsvoller. Ziel der Technikerausbildung ist es, sich nicht nur den ständig wachsenden Anforderungen an Planung und Bauausführung stellen zu können, sondern auch auf die immer wichtiger werdende Betreuung dieser High-Tech-Gebäude zu reagieren. Gebäudesystemtechniker finden Anstellungen im mittleren Management in Ingenieurbüros und größeren Handwerks-, Dienstleistungs- oder Industrieunternehmen. Ihre Berufsaussichten sind hervorragend. Die Ausbildung ist übrigens bundesweit in dieser Art einmalig. Bewerben kann sich jeder, der erfolgreich eine Ausbildung in einem bau- und anlagetechnischen Beruf absolviert hat.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen