Anzeige

Nürtingen

TBN-Jugend begeisterte mit „Zeitreise“

19.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Beutwanghalle erlebte am Sonntag wieder einen großen Zulauf: Der TB Neckarhausen veranstaltete seinen Jugendnachmittag, bei dem sich die Gesamtjugend des Vereins den zahlreichen Gästen präsentierte. Unter dem Motto „Zeitreise“ zündeten die mehr als 100 teilnehmenden Kinder und Jugendlichen ein wahres Feuerwerk an kreativen und künstlerischen, sportlich zum Teil aber auch sehr anspruchsvollen Darbietungen, die von Sarah Klett, Nadja Seidel und Rüdiger Hölderle gekonnt moderiert wurden. Der Nachwuchs aus dem Budo präsentierte zum Auftakt seine verschiedenen „gewaltigen“ Kampfkunsttechniken, die Kleinsten aus dem Mutter-Vater-Kind-Turnen zeigten sich als Westernhelden und die Turn-Talentschule gab klassisches Ballett zum Besten. Für besondere Stimmung in der Halle sorgten die TBN-Fire-Skipper, die beeindruckend synchron zeigten, welche Entwicklung das frühere „Seilhüpfen“ zwischenzeitlich genommen hat. Bei einigen der dann folgenden turnerischen Vorführungen stockte den Zuschauern bei freiem Rad, Salti und Überschlägen auf dem schmalen Schwebebalken, beim Bodenturnen oder bei den Jungen am Trampolin der Atem. Die Mädchen der „NH-Teens“, die TBN-Tanztruppe, verkleideten sich im Stil der Flintstones und brachten gekonnt Tanz und Akrobatik zusammen. ste

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen