Anzeige

Nürtingen

Tausendstes Baby in der Nürtinger Klinik

13.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Maya heißt das kleine Jubiläumskind. Am Donnerstag, 7. September, um 23.33 Uhr erblickte die kleine Erdenbürgerin das Licht der Welt. Maya ist 3200 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. Für die Eltern Luisa Wagner und Patrick Degout ist es das erste Kind. Die glückliche Mutter genießt nun gemeinsam mit ihrem Baby die ersten Tage auf der Wöchnerinnenstation mit Blick auf die Alb. Die Empfehlung, der Infoabend, die örtliche Nähe und der hohe Standard sowie die Freundlichkeit der Mitarbeiter überzeugten die Eltern, zur Entbindung in die Klinik nach Nürtingen zu kommen. Fast drei Wochen früher im Vergleich zum Vorjahr konnte die magische Marke von 1000 Geburten überschritten werden. Die attraktiven Räumlichkeiten sind neben der hochwertigen medizinischen Versorgung und dem großen Engagement der Mitarbeiter sicherlich auch ein wichtiger Grund dafür. Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Andreas Funk, bietet Mutter und Kind eine individuelle, ganzheitliche Betreuung und Pflege. Das Bild zeigt von links Oberärztin Dr. Elke Faust, die stolzen Eltern mit ihrem Kind, Hebamme Birgit Frantz und Kinderkrankenschwester Gisela Duwe. Foto: Fischer

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen