Anzeige

Nürtingen

Tagesfahrt Maulbronn

20.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/KIRCHHEIM (pm). Der Schwäbische Heimatbund Regionalgruppe Nürtingen/Kirchheim lädt am Samstag, 22. September, zum Besuch des Weltkulturerbes Kloster Maulbronn und Waldensermuseum in Schönenberg ein. Abfahrt ist um 7.15 Uhr am Busbahnhof Kirchheim, um 7.30 Uhr am Hallenbad Nürtingen. Anmeldung und weitere Infos unter Telefon (0 70 21) 4 36 71 oder E-Mail erich.traier@web.de. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben.

Das ehemalige Zisterzienserkloster Maulbronn gilt als die am vollständigsten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage nördlich der Alpen. Im Jahre 1993 wurde es in die Liste des Weltkulturerbes des UNESCO aufgenommen. Neben einer Führung durch die Klosterkirche und Klausur gibt es auch die Möglichkeiten, den weitläufigen Wirtschaftshof ebenso kennenzulernen wie auch das Klostermuseum im Frühmesserhaus zu besuchen. Am frühen Nachmittag gibt es noch einen Abstecher in das im nahen Schönenberg gelegene Waldensermuseum, um dort etwas über die Geschichte der Waldenser zu erfahren.

Anzeige

Nürtingen