Nürtingen

Tag der Poesie

22.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(heb) Da hätte die Unesco aber wirklich ein bisschen Rücksicht auf die Nürtinger nehmen und den Welttag der Poesie (21. März) einen Tag früher ansetzen können. Man stelle sich vor, dieser Welttag fiele mit dem Geburtstag des Lyrikers und Übersetzers Friedrich Hölderlin zusammen. Welch ein Fest wäre da zu feiern! Schließlich ist der Welttag der Poesie nicht zuletzt dem Frieden in der Welt gewidmet. Dafür hat man als Symbol dieses Tages die Trommel gewählt. Nein, Grass und Neuß waren früher dran: Die „Blechtrommel“ erschien bereits 1959, der Welttag der Poesie feiert in diesem Jahr erst seinen Zehnten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen