Nürtingen

Tag der Deutschen Enthaltung

01.10.2016, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wenn am 3. Oktober der Tag der Deutschen Einheit gefeiert wird, wird davon auch in diesem Jahr in den meisten Städten kaum etwas zu sehen sein

Am Montag feiert Deutschland den Tag der Deutschen Einheit, nur scheint das kaum jemanden zu interessieren. Keine deutschen Fahnen an den Häuserwänden, keine Veranstaltungen auf den Marktplätzen – auch in Nürtingen nicht. Doch wieso eigentlich? Zwei Experten von der Uni Tübingen erklären, warum der Nationalfeiertag nicht in der ganzen Nation gefeiert wird.

Die Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold sieht man auch am Tag der Deutschen Einheit eher selten. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Flaggen wehen von den Häuserwänden, in den Straßen hört man die Nationalhymne, Militärflugzeuge hüllen den Himmel in die Landesfarben: So feiern die Menschen den Nationalfeiertag – in Frankreich.

In Deutschland lässt man es etwas ruhiger angehen. Schwarz-rot-goldene Fahnen sieht man in den Straßen eher selten. Höchstens vor den Rathäusern in den Städten fallen sie auf. Musik und Tanz auf öffentlichen Plätzen? Fehlanzeige. Man könnte doch glatt vergessen, dass Deutschland seine Wiedervereinigung feiert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen