Anzeige

Nürtingen

Täter plante vermutlich einen Amoklauf

29.10.2008, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Stuttgart begann gestern der Prozess um den Mord im Nürtinger „Hofbräu-Inn“ – Todesschütze hatte ein Waffenarsenal bei sich

NÜRTINGEN/STUTTGART. Vor gut fünf Monaten spielten sich im „Hofbräu-Inn“ in der Nürtinger Bahnhofstraße dramatische Szenen ab: Ein 52-Jähriger erschoss einen gleichaltrigen Mann und verletzte einen weiteren schwer. Der Schütze konnte noch am Tatort festgenommen werden. Gestern begann am Stuttgarter Landgericht der Prozess. Die Anklage gegen den aus Nürtingen kommenden Wieland M. lautet auf Mord, versuchten Mord und Geiselnahme. Der Angeklagte wollte sich vor Gericht noch nicht zur Tat äußern.

Wieland M. wirkt stark angeschlagen: ausgemergelt, mit eingefallenem Gesicht, und blass sieht er aus. Er humpelt auf einer Krücke und mit Handschellen gefesselt auf die Anklagebank. Knapp 70 Kilo bringt der 1,88 Meter große Mann auf die Waage, vor seinen Bandscheiben-Operationen sei er über 1,90 gewesen, sagt er. Seine Hände zittern. Ein Autounfall Mitte der 80er-Jahre zeichnet den Mann bis heute. Sieben versteifte Rückenwirbel und ein künstliches Hüftgelenk schränken ihn stark ein. Er nimmt regelmäßig starke Schmerzmittel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen