Anzeige

Nürtingen

Suche nach Dirigent beginnt

13.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemischter Chor Hardt zog Bilanz – Minus in der Kasse

NT-HARDT (pm). Jüngst trafen sich die aktiven Sänger und passiven Mitglieder des Gemischten Chors Hardt zur Hauptversammlung in der Gemeindehalle. Nach einem gemeinsamen Vesper, aber ohne das obligatorische Eingangslied, welches Aufgrund der Abwesenheit des Chorleiters und der Vizedirigenten entfiel, startete die Versammlung.

Nach der Begrüßung bat der stellvertretende Vorsitzende Eberhard Müller um eine Schweigeminute, um von den verstorbenen Mitgliedern Regine Drees, Rose Schäfer und René Schäfer Abschied zu nehmen. Den Bericht des Schriftführers verlas Liliane Vöhringer, für die erkrankte Hildegard Kluth. Nach dem Kassenbericht, der das vergangene Vereinsjahr mit einem Minus abschloss, erfolgte der Bericht der Kassenprüfer. Die Entlastung, die Herbert Klemmer vornahm, erfolgte für den Vorstand, die Kassenprüfer und den Ausschuss jeweils einstimmig.

Der Vorsitzende Manfred Schäfer gab bekannt, dass der Dirigent aufhören möchte. Ein genauer Termin stehe noch nicht fest, so Schäfer weiter. Man spreche über den Sommer oder Herbst 2016. Der Gemischte Chor Hardt muss sich nun auf die Suche nach einem neuen Chorleiter machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 74% des Artikels.

Es fehlen 26%



Anzeige

Nürtingen