Anzeige

Nürtingen

Studienangebot wurde ausgebaut

24.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der HfWU in Geislingen startet der Automotive-Master-Studiengang

NÜRTINGEN/GEISLINGEN (pm). Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) hat ihr automobilwirtschaftliches Studienangebot am Standort Geislingen (Steige) kräftig ausgebaut. Im kommenden Wintersemester startet erstmals das Master-Programm Automotive Management. Gleichzeitig wurden drei zusätzliche Professuren besetzt. Mit dem umfangreichen Studienangebot und der branchenspezifischen Kompetenz zählt die HfWU inzwischen in Deutschland und europaweit zu den führenden automobilwirtschaftlichen Hochschulen.

Inhaltlich und strukturell orientiert sich das Master-Programm an den Anforderungen der automobilwirtschaftlichen Praxis. „Deshalb haben wir den Studiengang personell verstärkt und inhaltlich ausgebaut“, so der Studiendekan Professor Dr. Stefan Reindl. Zusätzlich zum Team rund um die Professoren Dr. Willi Diez und Dr. Stefan Reindl lehren in dem Studiengang ein US-amerikanischer Gastprofessor sowie eine Reihe von Lehrbeauftragten aus der automobilwirtschaftlichen Praxis. Bewerbungsunterlagen können noch bis zum 15. August eingereicht werden, am 21. August findet ein obligatorischer Auswahltest statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Nürtingen