Nürtingen

Stubenmusik für Menschen in Not

28.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit der „Einstimmung in den Advent“ beginnt im Haus der Heimat in den Nürtinger Bergäckern traditionell der Veranstaltungsreigen für die Advents- und Weihnachtsfeiern. Am Samstag, 29. November, um 18 Uhr will die Lechrainer Stubenmusik mit Gesang und Musik aus dem alpenländischen und bayerischen Raum sowie Wortbeiträgen aus Schwaben und der Voralpengegend die Besucher in den Advent begleiten. Lechrainer nennt sich die Gruppe deshalb, weil ihre Mitglieder aus der Landschaft links und rechts des Lechs herstammen und damit den Bezirken Bayerisch Schwaben und Oberbayern angehören. Der Sinn von Advent soll spürbar werden: Die Beiträge führen das Publikum zurück in die Zeit, als Advent noch die „stade Zeit“ war. Und zudem tun die Besucher noch etwas Gutes: Der Erlös der Veranstaltung kommt nämlich unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ zugute. Übrigens: Tags darauf lädt der Deutsche Böhmerwaldbund zum Weihnachtsbasar der Böhmerwäldler Frauengruppe ins Haus der Heimat ein. Neben weihnachtlichen Bastel- und Holzarbeiten werden Lebzelten und Schmuck in der heimatlichen Tradition hergestellt. Im Saal ist zum Mittagessen und zur Kaffeezeit für das leibliche Wohl gesorgt. ari.

Nürtingen