Nürtingen

Stromtankstelle für Autos eröffnet

19.12.2014, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umweltminister Franz Untersteller weihte gestern Morgen die erste Ladestation für Autos ein

Oberbürgermeister Otmar Heirich (links) und Umweltminister Franz Untersteller probieren die neue Stromtankstelle aus. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Acht Stromtankstellen für E-Roller und E-Bikes gibt es bereits in Nürtingen, jetzt wurde die erste Ladestation für Elektroautos offiziell von Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller, Oberbürgermeister Otmar Heirich und Stadtwerke-Chef Volkmar Klaußer eingeweiht.

In der Kirchstraße, direkt bei der Stadtkirche, steht die neue Zapfsäule, die kein Benzin, aber dafür jede Menge Strom liefert. Sie unterscheidet sich nicht nur in Größe und Design von den anderen acht, sondern auch in der Funktion. Mit 22 Kilowatt ist sie die Powerstation und kann innerhalb drei Stunden zwei Autos, Roller oder E-Bikes gleichzeitig laden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 57%
des Artikels.

Es fehlen 43%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen