Nürtingen

Strom gibt es jetzt aus der Zapfsäule

01.06.2010, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtwerke Nürtingen nehmen die erste Stromtankstelle in Betrieb

Einen weiteren Schritt zum Ausbau der Elektromobilität sind gestern die Stadtwerke Nürtingen gegangen: Am Firmensitz in der Porschestraße wurde die erste Elektrotankstelle im Stadtgebiet in Betrieb genommen. Weitere sollen folgen.

NÜRTINGEN. Seit einigen Monaten vertreiben die Stadtwerke einen Elektroroller namens „Elbike“. Nun kommt, pünktlich zur Zweiradsaison, die dafür notwendige Infrastruktur hinzu. „Vier Stromtankstellen sind bereits geplant“, sagt Herbert Eckhardt, Leiter Technische Dienste bei den Stadtwerken. Am Firmensitz wurde gestern die erste dieser Tankstellen eröffnet. Heute folgt die Elektro-Zapfsäule beim Freibad.

Bis Mitte Juni wollen die Techniker der Stadtwerke Stromtanktstellen am Hallenbad und beim Wasserkraftwerk in der Mühlstraße in Betrieb nehmen. Über weitere Standorte werde derzeit mit Grundstückseigentümern und der Stadt verhandelt, so Eckhardt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 39%
des Artikels.

Es fehlen 61%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen