Nürtingen

Streuobst-Paradies gut aufgestellt

19.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei Mitgliederversammlung Bilanz gezogen – Vorsitzender neu gewählt

(pm) Jüngst fand in der Lichtensteinhalle in Lichtenstein die fünfte Mitgliederversammlung des Vereins Schwäbisches Streuobstparadies statt. Zahlreiche Mitglieder nutzten die Versammlung, um sich über die laufenden Projekte zu informieren und mit anderen Streuobst-Akteuren auszutauschen.

Der Verein zählt zwischenzeitlich 283 Mitglieder, fast doppelt so viele, wie bei der Gründung vor drei Jahren. Mit einer Struktur von Landkreisen über Kommunen bis hin zu Betrieben, Vereinen, Bildungspartnern und Fördermitgliedern ist das Schwäbische Streuobstparadies weiterhin breit aufgestellt.

Für Geschäftsführerin Kropp hat für die nahe Zukunft die Fertigstellung und Beschilderung der Radroute sowie die Gestaltung eines Tourenbuchs und die Fertigstellung von Busangeboten und Wanderrunden höchste Priorität. Außerdem soll auf Basis von Produktkriterien ein Streuobstparadies-Label zur besseren Vermarktung entwickelt werden. Sowohl der Esslinger Landrat Heinz Eininger als Vorsitzender als auch Schropp betonten, dass die Ausarbeitung der Kriterien konfliktträchtig war und der nun entstandene Kompromiss alle Anforderungen, aber auch Zugeständnisse aller Akteure beinhalte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Der Skatepark ist jetzt eine Baustelle

Die Nürtinger Anlage zwischen Freibad und Hallenbad hat keine Miniramp mehr – Zwei andere Teile werden ersetzt

Die Anlage ist kaum wiederzuerkennen. Noch im Dezember wurde die bei Skateboardern beliebte Minirampe hinter dem Nürtinger Hallenbad befahren,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen