Nürtingen

Stimmungsvolle Weihnacht an der Anna-Haag-Schule

28.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Weihnachtsfeier der Anna-Haag-Schule Neckarhausen ist im Schulleben ein von allen Schülern mit Fleiß und Sorgfalt vorbereitetes Ereignis. Weil so viele Eltern mitfeiern wollten, mussten dieses Jahr zwei Termine vorgesehen werden. Die Theater-AG der Grundschule hatte ein tierisches Vergnügen einstudiert: Das „Mops-Malheur“ verwickelte zwei Familien während der Weihnachtszeit in allerhand amüsante Situationen, die von den kleinen Schauspielern mit Witz und Charme gespielt wurden. Die Familie Kramer mit Vater (Marvin Otto), Mutter (Ann-Kathrin Eckstein), den Töchtern (Tabea Tiefengraber und Jessica Gutbrod) und dem Sohn (Benjamin Kastl) soll den Mops der Familie Wolf ein paar Tage hüten. Herr Wolf (Mikail Arslan), seine Frau (Anna Federschmid) und der Sohn (Alina Weber) haben sehr genaue Vorstellungen von der Hundepflege, und natürlich passieren dabei allerhand merkwürdige Dinge. So nimmt das Schicksal seinen Lauf, aber am Schluss können doch alle ganz entspannt Weihnachten feiern. Natürlich darf bei der Weihnachtsfeier der große Chor der Anna-Haag-Schule mit den Instrumentalisten nicht fehlen. Ein bunter Strauß von Weihnachtsmelodien aus aller Welt stimmte die Zuhörer auf die Weihnachtszeit ein. Das Lied „Stille Nacht“ wurde dieses Jahr von Jacqueline Renzler zwischen den Strophen in Englisch als Solo vorgetragen. Vier Mädchen rundeten die Feier mit zwei Pop-Songs aus ihrem Repertoire schwungvoll ab. Auch dieses Jahr zeigte sich, wie viel Mühe und Fleiß die Schülerinnen und Schüler auf eine gute Vorbereitung und einen schön geschmückten Saal verwendet haben. Der Erlös wird die Klassen 4 und 8 bei ihrem Schullandheimaufenthalt unterstützen. ahs

Nürtingen