Anzeige

Nürtingen

Stiftung fördert Schulprojekte

08.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stiftung fördert Schulprojekte

Nachhaltige Beispiele für Schule als Lebensraum gesucht

NÜRTINGEN (nt). Die Bürgerstiftung Nürtingen und Umgebung hat als zentrale Botschaft das Fördern und Fordern zu ihrem Inhalt gemacht. Die Stiftung fördert finanziell und fordert gleichzeitig die direkte Mitarbeit durch praktisches, bürgerschaftliches Engagement für wichtige gesellschaftliche Themen. Der diesjährige Förderschwerpunkt zielt auf den Lebensraum Schule ab. Gefördert werden mindestens ein Projekt in Nürtingen und eines in der Umgebung. Die Projektfördersumme beträgt insgesamt 15 000 Euro.

Schule soll mehr sein als nur die Institution, die Wissen vermittelt, meint das Kuratorium der Bürgerstiftung. Sie ist Lebensraum für Kinder und Jugendliche und manchmal sogar für Familien. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: ob Schulfrühstück oder kooperative Sportangebote, ob Leseförderung von Migrantenkindern oder Musikprojekte – wichtig ist der Gedanke, dass ein Projektrahmen außerhalb der klassischen Schule geschaffen wird. In diesem Projekt sollen sich Eltern, Schüler, Lehrer und Privatpersonen sowie andere Institutionen engagieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Nürtingen