Nürtingen

Sternsinger helfen Flüchtlingen

02.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spenden fließen in Finanzierung von Schulprojekten und Programme zur Traumatherapie

Startbereit: Sternsinger nach dem Aussendegottesdienst in St. Johannes Foto: Gauß

NÜRTINGEN (pm). Malawi im südlichen Teil Afrikas ist ein Einwanderungsland, wo Flüchtlinge aus den Nachbarstaaten, aber auch aus Zentralafrika in Flüchtlingslagern mit oft Tausenden Flüchtlingen unterkommen. Diese Flüchtlinge zu unterstützen, für sie Geld einzusammeln, dafür sind am Neujahrstag in einem Aussendegottesdienst in der katholischen Kirche St. Johannes die Sternsinger auch in Nürtingen ausgesandt worden.

Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) waren im vergangenen Jahr weltweit 45,2 Millionen Menschen auf der Flucht. 46 Prozent davon sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Ob in Afrika, Asien oder Lateinamerika: Die Sternsinger helfen Flüchtlingskindern in zahlreichen Ländern. Kinder, die wegen des Bürgerkriegs aus Syrien geflohen sind, erhalten Medikamente, Lebensmittel und Decken. In Südafrika oder im Kongo sorgen Projektpartner dafür, dass Flüchtlingskinder an ihren Zufluchtsorten zur Schule gehen können. Das Flüchtlingslager in Dzaleka im Beispielland Malawi (Ostafrika) mit 17 000 Flüchtlingen ist Mittelpunkt der 56. Aktion. Die Sternsinger unterstützen dort Schulprojekte und Programme zur Traumatherapie.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Die Apfelernte fällt sehr mager aus

Experten im Landkreis beziffern den Ausfall mit 80 Prozent – Extreme Wetterlagen machen Vegetation zu schaffen

Der Blick auf die Apfelbäume bietet in diesem Jahr ein trauriges Bild. In manchen Lagen hängt nicht ein einziger Apfel an den Ästen. Drei…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen