Anzeige

Nürtingen

Starthilfe für junge Musiker

28.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen des Studienvorbereitungskonzerts in der Nürtinger Kreuzkirche übergab Rudolf Gregor (Mitte links), Regionalbereichsleiter der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, eine Spende von 2000 Euro für die gemeinschaftliche Einrichtung „Studienvorbereitung an Musikschulen“. Diese wird getragen von der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen, der Musikschule Neckartailfingen und der Musikschule Kirchheim. Die jeweiligen Schulleiter der Musikschulen Hans-Peter Bader (Mitte rechts), Ole Abraham (links), Urs Läpple (rechts) und die Schüler nahmen die Spende entgegen. Diese wird direkt in die Studienvorbereitung fließen, indem beispielsweise neue Instrumente, Noten oder auch Bücher besorgt werden. Zwar müssen auch die Eltern einen gewissen Beitrag zur Förderung ihres Nachwuchses leisten, dieser bekommt aber eine intensive Unterstützung durch die Musikschulen. Die jungen Talente sollen die Chance erhalten, sich auf ein Studium an einer staatlichen Musikschule vorzubereiten – hier sind schwere Aufnahmeprüfungen zu bestehen. Deshalb müssen die Schüler zwei- bis dreimal die Woche zum Unterricht, um ihr Können auf einem Haupt- und einem Nebeninstrument zu verfeinern. Daneben müssen sie noch einen Theorieunterricht besuchen. Die Vorbereitungskurse sind auf Spenden angewiesen. des

Nürtingen