Nürtingen

Stadtwerke verlegen Stromleitungen zur Neuffener Straße

30.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nicht nur das im Volksmund sogenannte „Deininger-Brückle“ in der Nähe des Autohauses und der Tankstelle wird im Moment saniert – auch die Nürtinger Stadtwerke bringen im Zuge dieser Baumaßnahme ihre Leitungen auf den neuesten Stand: Die Trasse von der Umspannstation in Richtung Stadtmitte wird nun von der Gottlieb-Daimler-Straße in die Neuffener Straße verlegt. Dadurch kommt es im Moment zu Verkehrsbehinderungen. Die werden indes vermutlich nicht von langer Dauer sein: Die Planung der Stadt sieht als Zieldatum Ende Mai oder Anfang Juni vor – je nach Wetterlage. Kostenschätzung: 340 000 Euro. jg/Foto: Holzwarth

Nürtingen