Nürtingen

Stadtbrücke in Rot: Nürtinger sollen entflammen

30.05.2006, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Donnerstag ist wieder Brückenfest über dem Neckar Buntes Miteinander von Studenten und Bürgern Weiter rote Tücher gesucht

NÜRTINGEN. Fünf Meter hohe Trichter aus roten Stoffbahnen recken sich rund um die Laternen gen Himmel und öffnen sich wie Sektkelche. Wenn die abendliche Straßenbeleuchtung eingeschaltet wird, sorgen sie für einen ganz besonderen optischen Akzent. Das ist nur eine der vielen pfiffigen Ideen, die für das zweite Nürtinger Brückenfest umgesetzt werden sollen: Am Donnerstag, 1. Juni, soll wieder ein fröhliches Miteinander von Bürgern und Studenten förmlich erlebbar machen, über welch großen Schatz sich die Nürtinger mit dem Neckar und der Schokoladenseite ihrer Stadt freuen können.

25 Studenten arbeiten nun schon wochenlang auf Hochtouren, um nicht nur ihren 4000 Kommilitonen, sondern allen Menschen aus Nürtingen und seinem Umland ein ganz besonderes Erlebnis zu schenken: Einen Tag lang wird es auf der Neckarbrücke eben nicht vor Autos wimmeln, sondern das Bauwerk, das die beiden Ufer miteinander verbindet, auch Menschen zueinander bringen. Und so lautet das Motto denn auch Wir sind Nürtingen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen