Nürtingen

Stadt sucht nach Platz für Flüchtlinge

07.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Derzeit werden mehrere Grundstücke auf ihre Eignung geprüft

NÜRTINGEN (nt). Bis Ende des Jahres 2015 wird aller Voraussicht nach die Zahl der Flüchtlinge, die der Landkreis Esslingen aufzunehmen hat, von derzeit 1400 auf 3900 ansteigen. Bis zum November 2015 werden der Stadt Nürtingen 100 Asylbewerber und 70 bis 80 Flüchtlinge im Rahmen der Anschlussunterbringung zugewiesen. 23 Prozent davon kamen aus Syrien und 14 Prozent stammen aus dem Kosovo. Für diese Menschen sucht die Stadt Nürtingen derzeit Unterkünfte.

„Wir arbeiten zusammen mit dem Landratsamt an einer Lösung zur Unterbringung der Flüchtlinge. Uns ist es vor allem wichtig, vorausschauend die Suche nach passenden Standorten anzugehen. So können wir die Nürtinger im Falle eines geeigneten Grundstücks rechtzeitig und umfassend informieren“, berichtet Bürgermeisterin Claudia Grau.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen