Anzeige

Nürtingen

Stadt erweitert Parkfläche am Bahnhof

15.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Plochinger Straße entstehen 59 Stellplätze – Bauarbeiten sollen bald abgeschlossen sein

Neben dem bestehenden Park-and-Ride-Parkplatz entsteht ein provisorischer mit 59 Stellplätzen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN (psa). Schon wieder eine Baustelle: Diesmal sorgt sie aber nicht für Staus und Behinderungen, sondern hoffentlich für Entlastung der Parksituation. Neben dem bestehenden Park-and-Ride-Parkplatz in der Plochinger Straße lässt die Stadt derzeit eine Erweiterung bauen. Auf dem Gelände sollen in den kommenden Tagen 59 Stellplätze entstehen, sagt der Straßen- und Verkehrsplaner der Stadt, Peter Scharf.

Allerdings sei der Parkplatz nur als Provisorium ausgelegt, da das gesamte Areal „Östliche Bahnstadt“ überplant werden soll. Deshalb wird die Parkfläche dort auch nicht asphaltiert, sondern geschottert. Die Abstellfläche für Kraftfahrzeuge soll also bewusst nicht für die Ewigkeit errichtet werden.

Mit dem Bau der Stellplätze wolle man die Parksituation in der Hölderlinstadt entschärfen, betont Scharf. Wenn das Wetter hält, könne der Parkplatz schon übernächste Woche fertig werden. Dann können, wenn Bagger und Planierraupen abgezogen sind, Pendler dort ihre Autos abstellen.

Nürtingen