Anzeige

Nürtingen

Sport ist ihr Geheimnis

20.02.2015, Von Sebastian Gschrey — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie wird man hundert Jahre alt? Elfriede Wilhelm kann darauf eine Antwort geben

Die letzten Tage der Kaiserzeit, die Weimarer Republik sowie NS-Zeit, Krieg und Wiedervereinigung: all das hat Elfriede Wilhelm miterlebt. Nun erzählt die 100-Jährige aus ihrem Leben.

Elfriede Wilhelm wurde während des Ersten Weltkrieges geboren. svg

NT-NECKARHAUSEN. Elfriede Wilhelm, geborene Günther, wurde heute vor 100 Jahren, während der Erste Weltkrieg in vollem Gange war, im thüringischen Kauerndorf bei Zwickau geboren. Für die Familie war es, wie für viele, eine schwierige Zeit. Da ihr Vater im Krieg gefallen war, musste Elfriede Günther bereits als Siebenjährige mithelfen, die Familie zu ernähren. Sie erzählt, wie sie mit ihren Geschwistern die Zwickauer Zeitung austrug und bei der Kartoffelernte mithalf: „Ich habe diese Arbeiten viele Jahre gemacht, um meine Mutter zu unterstützen.“

Später lernte Elfriede Günther Erwin Wilhelm kennen, die beiden heirateten und bekamen eine Tochter. Elfriede Wilhelm widmete sich der Familie, der Arbeit und dem Sport. Mittlerweile freut sie sich an vier Enkeln und einem Urenkel. „Wir hatten in unserer Familie immer einen sehr starken Zusammenhalt, deshalb konnten wir auch die schwersten Zeiten problemlos meistern“, berichtet sie.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen