Nürtingen

Spende für digitales Projekt der Bücherei

08.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kinder- und Jugendstiftung Alte Seegrasspinnerei vergibt einen Preis in Höhe von 500 Euro an die Stadtbücherei Nürtingen. Die Stiftung unterstützt und fördert Einrichtungen und Projekte im Raum Nürtingen, die zum Ziel haben, selbstbestimmtes und sozial verantwortliches Handeln von Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen und die freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit und ihrer Kreativität zu fördern. Die Stadtbücherei hat sich mit dem Projekt „Digitale Angebote in der Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit“ beworben und freut sich nun über 500 Euro Preisgeld. Davon werden Tablets gekauft, um neue Konzepte für deren Einsatz für Kindergartengruppen und Schulklassen zu entwickeln. Die Neuen Medien wie Handy und Tablet findet man im Kinderalltag immer stärker. Die Stadtbücherei möchte digitale Technik einsetzen, um den Kindern einen sinnvollen, kreativen und sicheren Umgang damit zu zeigen. So könnten beispielsweise QR-Codes in Klassenführungen eingebaut werden, die mithilfe eines Tablets abgelesen werden, um Recherchefragen zu lösen oder Tipps und Tricks zu Aufgaben zu bekommen. Unser Bild zeigt Jürgen Riempp, Geschäftsführer der Kinder- und Jugendstiftung Alte Seegrasspinnerei, bei der Scheckübergabe an Inge Hertlein (links) und Saskia Morlock von der Stadtbücherei. pm

Nürtingen