Nürtingen

Sparkasse leistet Starthilfe für Bürgergarten

27.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spaß an Gartenarbeit und an der Natur, darauf beruht ein langfristig angelegtes Projekt für Nürtinger Bürger. In Kooperation von Bürgerstiftung und Bürgertreff entsteht am Neckar südlich des Oberensinger Festplatzes an den Plätschwiesen ein Bürgergarten. Dort können sich Menschen verschiedener sozialer Lebenslagen, kultureller Herkunft und Alters beim gemeinsamen Gärtnern begegnen. Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen unterstützt das Projekt mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro. Udo Gehring (links), Leiter Vermögensmanagement der Kreissparkasse in Nürtingen, überreichte den Scheck an Sven Singler, den Leiter des Bürgertreffs Nürtingen. „Der Bürgergarten ist mehr als nur ein Symbol für gelebte Integration. Die Kreissparkasse leistet deshalb gerne Starthilfe für dieses sinnvolle Projekt“, erklärte Gehring. Der Bürgergarten wird von einem ehrenamtlichen Organisationsteam betreut. Bürgergartenpaten dienen den Nutzern als Ansprechpartner. Die Paten übernehmen jeweils ein Jahr lang die Pflege der verschiedenen Flächen. Im Bürgergarten gibt es Einzel- und Gemeinschaftsgärten. Für den Bürgergarten gibt es bereits rund 30 Interessierte. Nähere Informationen gibt es beim Bürgertreff unter der E-Mail-Adresse s.singler@nuertingen.de. pm

Nürtingen