Anzeige

Nürtingen

Sommernachtsgospel in der Christuskirche

24.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Abend im Zeichen des Danksagens fand in der Christuskirche in Zizishausen statt. Der Chor Lichtstrahlen, unter der Leitung von Wilfried Hertl, gab bei einem Sommernachtsgospel sein Bestes. „Thank the Lord“ lautete der Leitsatz des Abends. „Wir wollen heute mit unseren Liedern Danke sagen für das, was wir mit Gott erlebt haben“, so Hertl. Mit Liedern wie „Inspired“, „Thank the Lord“ und „My Lighthouse“ wurde die Stimmung der Dankbarkeit in die Kirche getragen. Pfarrer Karlheinz Graf erklärte in seiner Ansprache, dass man auch dankbar sein sollte für Vergangenes, auch wenn es einem gegenwärtig schwerfalle. Stimmgewaltig wurde es bei dem Musikstück „I know who I am“. Der 24köpfige Gospelchor wurde unterstützt von seiner Band rund um Michael Rath am Keyboard, Frithard Meyer zu Uptrup an der Gitarre, Marcus Miller am Bass und Dietmar Kohler am Schlagzeug. Auch bei diesem Konzert gab es wieder Solostimmen zu hören, darunter die Sängerin Birte Blaschke, Sänger Michael Klesse und Chorleiter Wilfried Hertl. „Nimm dir Zeit, Gott dafür zu danken, was er Gutes getan hat. Dies ist der beste Weg heraus aus Mutlosigkeit und Trübsal“, dieser Satz wurde den Zuhörern in der Christuskirche mit auf den Weg gegeben. Mit großem Applaus dankte das Publikum dem Chor Lichtstrahlen für sein Sommernachtskonzert. cas

Anzeige

Nürtingen