Anzeige

Nürtingen

So fern, so nah

29.01.2016, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Große Chinesische Neujahrskonzert begeisterte in der Nürtinger Stadthalle – Leider viel zu wenig Zuhörer

Die Nürtinger sind schon ein komisches Völkchen. Fast ist man geneigt, das alte schwäbische Sprichwort zu zitieren, nach dem der Bauer seinem Magen nur das zumutet, das er bereits kennt. Vorgestern konnte man im Nürtinger K3N auf jeden Fall einen kulturellen Leckerbissen genießen, der im Ländle seinesgleichen sucht. Denen, die da waren, ging auf jeden Fall das Herz auf.

Schon allein der Anblick war fantastisch: das Chinese Traditional Orchestra beim Großen Chinesischen Neujahrskonzert im Nürtinger K3N. Fotos (3): Holzwarth

NÜRTINGEN. Das Problem ist freilich: Es waren viel zu viele nicht da. Im Grunde unerklärlich, nachdem das Große Chinesische Neujahrskonzert schon im vergangenen Jahr die höchst positiv überrascht hatte, die sich auf diesen Blick über den kulturellen Tellerrand eingelassen hatten und sie regelrecht hingerissen hatte.

Mit dem Chinese Traditional Orchestra des China National Opera & Dance Drama Theatre konnte der veranstaltende Verein Hölderlin-Nürtingen auch bei der zweiten Auflage ein hochkarätiges Ensemble für das einzige Konzert in Baden-Württemberg gewinnen.

Ein Füllhorn der chinesischen Folklore


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Nürtingen