Anzeige

Nürtingen

Shantys in der Kreuzkirche

23.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Shantychor „Die Neckarknurrhähne“ stimmte seine Anhänger auf die Weihnachtszeit ein

Die Neckarknurrhähne erhielten viel Beifall für ihre weihnachtlichen Seemannslieder.

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Titel „Seemannsweihnacht“ veranstaltete der Nürtinger Shanty-Chor „Die Neckar-Knurrhähne“ sein diesjähriges Weihnachtskonzert in der gut besuchten Kreuzkirche. Sicherlich war es auch ein wenig Neugier bei dem einen oder anderen Besucher, denn ein Konzert seemännischer Weihnachtslieder von rauen Männerstimmen gesungen, und das am Rande der Schwäbischen Alb, ist ein nicht alltägliches Konzert.

Mit dem Lied „Die letzten Meilen bis Weihnacht“, das die Hoffnung auf das Erreichen des Heimathafens ausdrückte, eröffnete der Chor gefühlvoll den Abend. Text und Melodie von „Weihnacht auf hoher See“ zeigten die Stimmung der Seeleute, die Weihnacht allein auf hoher See feiern zu müssen. Ihre Gedanken waren bei ihren Lieben, denn „Zuhause brennt ein Lichterbaum“. Beide Lieder verbreiteten eine weihnachtliche Stimmung im Kirchenschiff.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Nürtingen