Anzeige

Nürtingen

Seniorenweihnacht

20.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der ökumenische Seniorenkreis Brückenschlag aus dem Nürtinger Roßdorf hielt im Stephanushaus im Roßdorf seine Weihnachtsfeier ab. Die festliche Kaffeetafel wurde wieder von fleißigen Mitgliedern hergerichtet. Mit einem Weihnachts-Medley eröffnete Charlotte Müller mit ihrer Handharmonika den Nachmittag.

Nach der Kaffeepause folgte ein Gesangsauftritt der Kinder des Kindergartens Dürerplatz unter der Leitung von Birgit Wipper. Ihr fröhlicher Gesang zauberte strahlendes Lächeln auf die Gesichter der Senioren, die zum Schluss auch mitsangen.

Horst Packmohr blickte auf ein erfolgreiches und abwechslungsreiches Jahr zurück und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr. Im letzten Teil des Nachmittags wechselten sich gemeinsam gesungene Lieder und weihnachtliche Textbeiträge von Teilnehmern ab. Kurz vor Schluss trat dann Pastoralreferent Marcel Holzbauer von der katholischen Kirche im Gewand des Nikolaus auf. Er richtete ernste und weniger ernste Worte an die Anwesenden und beschenkte sie mit kleinen Aufmerksamkeiten.

Danach endete ein gelungener Nachmittag bei Kerzenschein und den gemeinsam gesungenen Liedern „O du fröhliche“ und „Stille Nacht“ unter der musikalischen Begleitung von Charlotte Müller und den guten Wünschen zu Weihnachten und zum neuen Jahr von Horst Packmohr.

Nürtingen

Marketingkooperation „hochgehberge“ unterzeichnet

Zwei Landräte, Heinz Eininger (Esslingen) und Thomas Reumann (Reutlingen), Dietmar Enkel vom Regierungspräsidium Tübingen sowie die Vertreter von 18 Kommunen und der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb haben heute im Freilichtmuseum Beuren eine Marketingkooperation für Wanderwege im…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen