Anzeige

Nürtingen

Seniorenkreis traf sich

26.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (pm). Etwa 40 Gäste waren jüngst in den Saal des Gasthauses Linde zum Seniorennachmittag gekommen, um unter anderem den interessanten Lichtbilder-Vortrag von Birgit und Peter Geffers über das Thema „Wandern auf den Azoren“ zu sehen. Mit dem Lied „Bunt sind schon die Wälder“ wurde der Nachmittag eröffnet. Nach der Kaffeerunde startete Peter Geffers mit dem Lichtbilder-Vortrag. Die Azoren sind vulkanischen Ursprungs. Das Klima dort ist beständig angenehm. Daher besteht auch eine üppige Vegetation. Die Einwohner leben zu 80 Prozent von der Milch- und Viehwirtschaft. Die Inseln bieten dem Besucher malerische hügelige und bergige Landschaften mit üppigem Pflanzenwuchs wie Hortensien, Baumfarn, Gummibäume oder Ananas. Es gibt dort heiße Quellen sowie Krater-seen, die blau und grün schimmern, und auch Wasserfälle. Für Wanderer sind gut gekennzeichnete Wanderwege vorhanden, welche aber auch steil bergauf und bergab führen. Die Städte und Parks sind sehr gepflegt, die Lebensmittelmärkte vielseitig. Der höchste Berg ist der Monte Pico, der steil zur Atlantikküste abfällt. An der Küste gibt es nur wenig Sandstrand, jedoch Felsenklippen, auch für Springer. Nach dem Vortrag wurde der nächste Termin bekanntgegeben und das Abschlusslied „Kein schöner Land“ gesungen. So ging ein schöner informativer Nachmittag zu Ende.

Nürtingen