Nürtingen

Senioren beieinander

20.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (str). Der Zizishäuser Seniorenkreis traf sich jüngst im Saal der „Linde“. Nach der Kaffeerunde erklang das Lied „Am Brunnen vor dem Tore“, ehe Pfarrer Karlheinz Graf einen kurzen Film über die Aktionstage „API-Legostadt“ in der Christuskirche zeigte, bei denen auch Konfirmanden mitwirkten. Zum Gedenktag an St. Martin berichtete Pfarrer Graf über die Lebensgeschichte des Heiligen. Nach einer Bildmeditation über die Mantelteilung (das Original eines unbekannten Künstlers vom Bodensee stammte aus dem Jahre 1440) wurde das Laternenlied „St. Martin“ gesungen.

Danach stellten sich die Konfirmanden vor und berichteten engagiert über ihre Projekt-Besuche bei der Diakonischen Bezirksstelle, dem Diakonieladen, dem Eine-Welt-Laden, der Vesperkirche im Martin-Luther-Hof sowie den Vortrag von Gefängnisseelsorger Pfarrer Thomas Wagner und ein Friedhofs-Projekt, bei dem sie von Bestattungsunternehmer Kühne informiert wurden.

Nach den Geburtstagsehrungen und dem Hinweis auf die Adventsfeier am Mittwoch, 16. Dezember, im katholischen Gemeindezentrum St. Nikolaus erklang das Schlusslied „Kein schöner Land“.

Nürtingen