Nürtingen

Sechs Stockwerke für die Altstadt

15.07.2016, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nürtinger Gestaltungsbeirat sprach über verschiedene Wohnhäuser an markanten Stellen in der Stadt

In der Nürtinger Altstadt neu zu bauen ist eine echte Herausforderung. Der Architekt Christoph Kaufmann hat sie angenommen und plant ein sechsstöckiges Gebäude in der Altstadt, für das er vom Gestaltungsbeirat viel Lob bekam.

Das Haus, das neben dem Zizishäuser Rathaus entstehen soll, muss schon passen. Mit diesem Entwurf war der Gestaltungsbeirat nicht sonderlich zufrieden. Koch

NÜRTINGEN. Ein sechsstöckiges Haus in der Altstadt – das hört sich zunächst einmal heftig an. Doch der Bau, der eine Garage neben dem Gebäude von Elektro-Haussmann ersetzen soll, nutzt das Gefälle zwischen Neckarsteige und Schlossgartenstraße aus und wird dort nicht höher sein als das Haus von Haussmann. „Es fügt sich wie ein Zahn in die Bebauung ein“, so der Architekt in seiner Vorstellung. Das Gebäude soll über den Innenhof erschlossen werden und dort eine Außentreppe bekommen. Ganz unten im Hof gibt es einen Abstellraum für Mülltonnen und Fahrräder, darüber nochmals einen Abstellraum, dann folgt, direkt von der Schlossgartenstraße aus, eine Garage für einen Lieferwagen und darüber bis unter den Spitzgiebel zwei kleine Wohnungen für Studierende.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Bei sanierter Unterführung am Lerchenberg fehlen noch die Rampen

Die Treppenanlage an der Bahnunterführung zwischen den Stadtteilen Kleintischardt und Lerchenberg in Höhe der Gaststätte Silberburg wurde in den letzten Wochen umfangreich erneuert. Sie entspricht mit ihren tieferen Trittstufen und der dadurch vergrößerten Auftrittsfläche nun auch wieder den…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen