Anzeige

Nürtingen

Schwere Vorwürfe vom Ex-Vorstandsvorsitzenden

11.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Axel Mohr legt den Vertretern der Nürtinger Volksbank vor der Versammlung am Mittwoch seine Sicht der Vorgänge in der Bank dar

Schwere Vorwürfe gegenüber seinen ehemaligen Vorstandskollegen erhebt der ehemalige Vorstandssprecher der Volksbank Kirchheim-Nürtingen, Axel Mohr, kurz vor der außerordentlichen Vertreterversammlung in einem offenen Brief an die Mitglieder-Vertreter der Volksbank. Er ruft sie auf, den Aufsichtsrat aufzufordern, einen neuen Gesamtvorstand zu suchen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Anzeige

Nürtingen

Der Kreis strickt sich einen Sparstrumpf

Haushalt verabschiedet – Steigenden Schulden werden Rücklagen zur Finanzierung von Großprojekten gegenübergestellt

Der Esslinger Kreistag verabschiedete gestern Abend den Haushaltsplan für das Jahr 2019. Die 44 Kreis-Kommunen werden mit einem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen