Anzeige

Nürtingen

"Schweine lieben Schokolade"

02.07.2008, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Schweine lieben Schokolade“

Die Kinderhochschule Nürtingen startete gestern mit einer Vorlesung über Schweine und Schafe

NÜRTINGEN. Gestern ging’s endlich los. Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen startete zusammen mir der Buchhandlung Zimmermann die Kinderuni im Sommer-Semester 2008. In der ersten Vorlesung mit Professor Dr. Gerhard Schwarting ging’s um zwei besonders schlaue Zeitgenossen: Das Schwein und das Schaf.

Was fressen sie, wie leben sie, welche Produkte liefern sie? Diese und ähnliche Fragen über Schweine und Schafe erörterte Professor Schwarting in seiner offiziell letzten Vorlesung mit nahezu 200 Kindern.

Während Schafe Gras und Heu fressen, zwei Mägen haben und deshalb Wiederkäuer sind, können Schweine in ihrem Körper kein Gras verwerten. „Dafür lieben sie Schokolade“, sagt Professor Schwarting. „Davon bekommen sie aber nur ganz wenig, sonst gibt’s Bauchweh“, erklärt Schwarting den wissenshungrigen Jungstudenten.

Von der Geburt an beschreibt Hochschullehrer Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Haustiere, die sich beide letztendlich als ziemlich schlau erweisen. Außerdem räumt er mit einem weit verbreiteten Vorurteil auf: „Schweine sind sehr sauber, die reinlichsten Tiere, die wir haben“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Nürtingen

Gemeinde sucht Alleskönner

Warum immer mehr Kommunen Mühe haben, geeignete Kandidaten für eine Bürgermeisterwahl zu finden

In diesem Jahr bekommt nicht nur Nürtingen einen neuen Oberbürgermeister. Auch in anderen Gemeinden im Kreis wird gewählt. Im Idealfall bewerben sich mehrere fähige Leute,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen