Anzeige

Nürtingen

Schularten vertauscht

31.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN  (red). Bei der Berichterstattung zu den Abiturprüfungen an beruflichen Gymnasien am 30. März ist das passiert, was den Schülern möglichst nicht passieren sollte: Ein Fehler hat sich eingeschlichen – und zwar in dem Zitat von Hannes Boyn, Fachabteilungsleiter des Wirtschaftsgymnasiums an der Albert-Schäffle-Schule. Die Prüfungen beginnen am 25. April nicht am beruflichen Gymnasium, sondern am Wirtschaftsgymnasium. Die Sommerprüfungen an der kaufmännischen Berufsschule beginnen in der ersten Mai-Woche. Dadurch bleiben den Lehrern im Fach Deutsch nur wenige Tage, um die Deutsch-Klausuren zu korrigieren.

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen