Anzeige

Nürtingen

Schüler wandeln auf Hölderlins Spuren

28.07.2010, Von Lisa Kübler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Montag begaben sich Schüler des Hölderlin-Gymnasiums und der Mörikeschule auf die Spuren des Nürtinger Dichters

„Wer weiß was über Hölderlin?“, fragen Egzona Hyseni und Laura Orlik gerade in die Runde. Vor ihnen steht die Klasse 5a des Nürtinger Hölderlin-Gymnasiums. Und alle schreien durcheinander. „Schüler führen Schüler“ heißt die unter anderem vom Verein Hölderlin-Nürtingen initiierte Aktion, die am Montagmorgen stattfand.

NÜRTINGEN. Egzona Hyseni und Laura Orlik gehen selbst noch zur Schule. Egzona in die zehnte und Laura in die elfte Klasse des Hölderlin-Gymnasiums. In ihrer freien Zeit machen sie bei der Arbeitsgemeinschaft „Schreibwerkstatt“ mit. Annette Adams leitet sie. „Das ist eine AG für Schüler, die Lust und Freude am Schreiben und am Lesen haben“, sagt die Deutsch-und Englischlehrerin. Diese AG war es, die die Aktion „Schüler führen Schüler“ ins Leben rief. Dabei führen Schüler aus der zehnten oder elften Klasse jüngere Schüler durch Nürtingen und erzählen ihnen etwas aus Friedrich Hölderlins Leben. In diesem Jahr nehmen zehn Klassen vom Hölderlin-Gymnasium und der Mörikeschule teil, dazu gehören Zweit-, Dritt- und Fünftklässler – insgesamt über 200 Kinder.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen