Anzeige

Nürtingen

Schüler besuchen Gräber

26.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Exkursion als Belohnung für gute Sammelergebnisse

(pm) Für die erfolgreichsten Sammler aus Schulen der Region Stuttgart hatte der Bezirk Nordwürttemberg des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge wieder ein „Bonbon“ bereit: eine Exkursion mit dem Bus ins benachbarte Elsass, begleitet durch den Volksbund-Geschäftsführer für Nord–württemberg Wolfgang Steng. Eingeladen waren auch Schüler der Realschule in Wernau sowie der Geschwister-Scholl-Realschule in Nürtingen.

Seit über 30 Jahren organisiert der Stuttgarter Volksbund für besonders fleißige Sammler eine „Belohnungsfahrt“ ins Elsass, bei der ein Besuch des großen deutschen Soldatenfriedhofs Niederbronn im Unterelsass auf dem Programm steht. Diesmal war der Ausflug auch mit einem längeren Aufenthalt in der dortigen „Jugendbegegnungsstätte Albert Schweitzer“ des Volksbundes verbunden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen