Anzeige

Nürtingen

Schon jetzt großer Einsatz

09.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Unserer Aktion ist ein guter Start beschieden – Aufenthalt in Kärnten winkt

Die Aktion „Licht der Hoffnung“ ist fest im Jahreslauf vieler Menschen etabliert. Das zeigt sich auch daran, dass sich bereits jetzt viele Menschen für die gute Sache engagieren.

(jg) Zu den treuesten Helfern zählt schon seit Langem die Evangelische Kirchengemeinde Neuffen. Auch in diesem Jahr legten sich Frauen aus deren Reihen mit Feuereifer ins Zeug. 20 Kuchen und Torten hatten sie gebacken, hinzu kamen noch Leckereien, die die örtlichen Bäckereien Hirn und Veit spendeten. All diese Köstlichkeiten fanden beim Marktcafé reißenden Absatz, für das auch noch viele fleißige Helferinnen beim Dekorieren, Kaffeekochen, Verkaufen, Geschirrspülen und Aufräumen gewaltig wirbelten.

Und der Einsatz lohnte sich. Als Ingrid Maier Bilanz zog, konnte sie gar nicht anders, als übers ganze Gesicht zu strahlen: Stolze 629,50 Euro blieben als Erlös übrig, denn eine Menge Menschen hatten das Marktcafé genutzt, um abseits des Treibens auf dem Krämermarkt gemütlich zusammenzusitzen und miteinander zu plaudern. Und daher danken wir allen Gästen ebenso von Herzen wie dem gesamten engagierten Marktcafé-Team.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Nürtingen