Nürtingen

Schönes und Soziales beim Beauty-Day

10.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Wir möchten Frauen einfach einen schönen Abend bereiten. Zusammen mit Freundinnen können sie sich hier treffen, in Ruhe bummeln, sich in entspannter Atmosphäre zu den Themen Mode und Schönheit informieren und nebenbei auch kulinarisch verwöhnen lassen“, erläuterte Claudia Küchenberg, Geschäftsführerin der Firma Birk, das Konzept des Beauty-Days im Meistermax in Nürtingen. Mehr als ein Dutzend Aussteller präsentierten sich in den verschiedenen Ebenen. Gut gelaunte Besucherinnen konnten sich zu Haaren und Make-up nicht nur beraten, sondern gleich stylen lassen, eine kosmetische Kurzbehandlung erleben, sich die Nägel nach den neuesten Trends maniküren lassen, Informationen über gesunden Schlaf und Ernährung einholen und sich von aktueller Mode, Schmuck, Schuhen und Handtaschen sowie von festlicher Kleidung, ja sogar zu Brautmode sowie Dessous und Bademoden inspirieren lassen. Tradition beim Beauty-Day ist es auch, das Schöne mit einem sozialen Zweck zu verbinden. Der Erlös der Glücksrad-Tombola wurde erneut dem Verein „Frauen helfen Frauen“ gespendet. Dankend nahm Kerstin Bergdorf das gut gefüllte Schweinchen aus den Händen von Claudia Küchenberg entgegen. Das gespendete Geld soll eingesetzt werden, um Kindern die Möglichkeit einer Freizeitaktivität zu geben. lh/Foto: sip

Nürtingen